Hilfe, der Sie vertrauen können!   Unterstützung, auf die Sie bauen können!

- Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

- Schulpsychologie


Hilfen für Eltern und Ihre Kinder,

die Auswirkungen der Corona- Pandemie zu bewältigen:

 

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren!
Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren!

Liebe Eltern,
nun dauert die Coronapandemie schon über ein Jahr an und wir bemerken immer mehr, wieviele Sorgen und Ängste dadurch bei Kindern und Jugendlichen, aber auch bei ihren Eltern entstehen. Diesen gilt es zu begegnen, damit der Alltag nicht noch mehr zu einer Kraftanstrengung wird.

Daher haben wir einige Informationen für Sie zusammengestellt, die Sie darin unterstützen sollen, mit Ihren Kindern und Jugendlichen ins Gespräch zu kommen und ihnen somit die bestmögliche Unterstützung zur Bewältigung dieser Krise anbieten zu können.

Falls Sie darüber hinaus noch weitere Fragen haben oder über Ihre ganz individuelle Situation nachdenken möchten, melden Sie sich doch in der Beratungsstelle an. Wir sind auch bei dieser Fragestellung gerne für Sie da.


Wofür ist die AWO- Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche da?


Die Beratungsstelle leistet Hilfestellung bei der Lösung von Konflikten in familiären, erzieherischen, schulischen und partnerschaftlichen Bereichen sowie in allen Fragen der Lebensbewältigung.

Die Schulpsychologie bietet Unterstützung für Schüler, Eltern und Lehrer aus Meinerzhagen und Halver.

Wir beraten:

  • Familien und Eltern
  • Kinder und Jugendliche
  • Alleinerziehende und Paare
  • Erzieher*innen, Lehrer*innen
  • aus Meinerzhagen und Kierspe in der Hauptstelle
  • aus Halver und Schalksmühle in den Außenstellen
  • Sprechstunden finden in den Familienzentren und Schulen statt.

Ablauf der Beratung:

Nach Ihrer Anmeldung vereinbaren wir zunächst ein Erstgespräch. Den weiteren individuellen Verlauf besprechen Sie mit Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater.

  • Unsere Beratung ist absolut freiwillig und vertraulich.
  • Alle Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht.
  • Die Beratung ist kostenlos.

Angebote:

Die Beratungsstelle bietet:

  • Erziehungs- und Entwicklungsberatung
  • Elternonlinekurs und Onlineberatung
  • Paarberatung
  • Trennungsberatung und Beratung von Eltern nach Trennung
  • Beratung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Beratung türkischer Familien in ihrer Muttersprache
  • Traumafachberatung
  • Schulpsychologische Beratung von Eltern, Kindern und Lehrern
  • Zusammenarbeit im Netzwerk mit Schulen, Familienzentren, Kindertagesstätten u.a.
  • Wir bieten Gruppen an für:
    • Kinder zur Trauerbewältigung
    • Kinder zur Bewältigung der Trennungserfahrung
    • Eltern nach Trennung